April 9

Abfallproblematik in unserer Gesellschaft

Hallo meine Lieben,

ein wichtiges Thema, der Müll und dessen Entsorgung, steht immer mehr im Zentrum unserer heutigen Konsumgesellschaft. Aber wieso?

Es wird immer mehr Abfall produziert, im Alltag, in der Industrie, überall.. In Deutschland sind im Jahr 2015 insgesamt 350 Mio. Tonnen Müll aufgekommen. Das sind meiner Meinung nach erschreckende Zahlen, obwohl diese in den letzten Jahren „schon“ gesunken sind. Trotzdem ist das noch eine zu große Müllmenge, die jährlich entsteht und dringend gesenkt werden muss. Lesen Sie weiter

März 27

Müll und unsere Art, ihn zu entsorgen

Heute geht es um ein Thema, welches mich sehr nachdenklich macht. Müll.

Jeder von uns verursacht Müll, was ja eigentlich gar nicht so schlimm klingt. Doch es gibt zu viel Müll. Meiner Meining nach produzieren wir Menschen viel zu viel Müll.

Um nur ein paar Beispiele aufzuzählen:

Im Supermarkt findet man kaum etwas, das nicht in Plastik verpackt ist. Wir kaufen diese Produkte, weil wir sie brauchen. OK, das ist in Ordnung. Aber ich finde es unnötig, Gurken in Plastik zu verpacken, jeden einzelnen Bonbon zu verpacken, nur dass sie nicht aneinander kleben oder Leute die sich z.B. 3 lose Äpfel kaufen, um diese dann wieder in eine Plastiktüte zu verpacken und zu Hause in den Müll werfen. Ich verstehe den Sinn nicht. Lesen Sie weiter

März 20

Unser Umgang mit Müll und der Wunsch nach Veränderung

Heute geht es um ein – meiner Meinung nach – sehr wichtiges Thema: Müll.

Müll ist überall um uns herum und ist schon gar nicht mehr aus dieser Welt wegzudenken. Ich habe Mal gelesen, dass in Deutschland jährlich 350 Millionen Tonnen Restmüll weggeschmissen werden und pro Minute landet eine Tonne Müll im Meer. Und das allein von Deutschland! Wenn man sich jetzt noch vorstellt wie viel das von ganz Europa oder der ganzen Welt sein muss? Krass. 2003 lag die Pro-Kopf-Menge an Verpackungsmüll noch bei 187,5 Kilogramm, 2013 waren es schon 212,5 Kilogramm pro Kopf! Der Müll wird immer mehr und oft sieht man z.B.: Plastikverpackungen oder sonstigen Müll am Straßenrand, im Wald oder sonst wo liegen, wo er eigentlich überhaupt nichts zu suchen hat. Lesen Sie weiter

Januar 8

Gedanken zum Umgang mit Müll

Heute geht es um das Thema Müll und Entsorgung. Wusstet ihr, dass in Deutschland jährlich rund 350 Millionen Tonnen Restmüll anfallen? Nein? Ich auch nicht. Daneben landet allein in Deutschland pro Minute rund eine Tonne Müll im Meer. Dies stellt eine große Gefahr für die Lebewesen dort dar, da Plastik bekanntlich nicht biologisch abbaubar ist, sondern sich mit der Zeit in Mikroplastik zersetzt. Dieses wiederum kann dann noch leichter in das Nahrungsnetz gelangen. Kurze Information am Rande: Diese kleinen Plastikpartikel können unfruchtbar machen! Lesen Sie weiter